Julia Eckel (*1982), Medienwissenschaftlerin (M.A.)

seit 10/2016 bis heute
Wissenschaftliche Koordinatorin
des DFG-Graduiertenkollegs "Das Dokumentarische. Exzess und Entzug" an der Ruhr-Universität Bochum


seit 04/2013 bis heute

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
am Lehrstuhl von Prof. Dr. Jens Ruchatz am Institut für Medienwissenschaft der Philipps-Universität Marburg

seit 11/2008 bis heute
Promovendin
am Institut für Medienwissenschaft der Ruhr-Universität
Arbeitstitel des Dissertationsprojekts:
"Das Audioviduum - Eine Diskursgeschichte
des Anthropomorphen in audiovisuellen Medien"

11/2015 - 05/2016
Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Koordinatorin
an der Fakultät für Philologie der Ruhr-Universität Bochum | Koordination des Forschungsschwerpunkts "Formationen von Bildkulturen und Textkulturen"

04/2011 - 11/2011
Lehrbeauftragte
am Institut für Medienwissenschaft der Ruhr-Universität

10/2009 - 09/2012

Promotionsstipendiatin
der Fakultät für Philologie der Ruhr-Universität

11/2008 - 10/2009
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
am Lehrstuhl von Prof. Dr. Eva Warth am Institut für Medienwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum

09/2008
Master of Arts (Note: 1,0 - mit Auszeichnung)
im Fach Medienwissenschaft
Titel der Master-Arbeit: "Nonlineare Narration im Film - Betrachtung einer Zeitenwende in der temporalen Gestaltung des zeitgenössischen Erzählkinos"

03/2007 - 06/2007
Auslandssemester
am Seminar für Filmwissenschaft der Universität Zürich

03/2006 - 09/2008
M.A.-Studium an der Ruhr-Universität Bochum
Fach: Medienwissenschaft

02/2006
Bachelor of Arts (Note: 1,0)
in Medienwissenschaft und Sozialpsychologie/-anthropologie
Titel der Bachelor-Arbeit: "Camera doesn't lie (?) - Unzuverlässiges Erzählen in Christopher Nolans Memento "

10/2002 - 02/2006
B.A.-Studium an der Ruhr-Universität Bochum
Fächer: Medienwissenschaft und
Sozialpsychologie/-anthropologie

06/2001
Allgemeine Hochschulreife (Note: 1,4)
Gymnasium St. Michael Ahlen

______________________________________

WEITERE TÄTIGKEITEN

seit 2004
Arbeiten im Bereich Grafik- und Web-Design sowie Fotografie

12/2008
Hilfstätigkeit für das Grimme-Institut | Marl

02/2008 - 06/2008
Praktikum bei "good karma productions"
TV-Produktionsfirma | Köln

11/2007 - 05/2011
Mitarbeit beim Internationalen Videofestival Bochum

06/2007
Regieassistenz beim Kurzfilmprojekt "Die Stellvertreter"
Schweiz 2007, R: Adrian Meneguz

08/2003 - 09/2003
Praktikum im "audioversum"
Tonstudio | Düsseldorf

03/2003 - 02/2008
Freie Mitarbeiterin der veloton oHG
Medienagentur | Ahlen

10/2001 - 09/2002
Redaktions-Volontärin der veloton oHG
Medienagentur | Ahlen

1998 - 2001
freie Mitarbeit bei der Ahlener Zeitung

______________________________________

STIPENDIEN & AUSZEICHNUNGEN

10/2009 - 09/2012
Promotionsstipendium der Fakultät für Philologie
der Ruhr-Universität Bochum

10/2010
1. Platz beim Poster-Wettbewerb
Section Day der Ruhr-University Research-School